ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS UN SOLO AMOR [BALOY, FELIX]

Baloy, Felix

Un Solo Amor [Weltmusik]


RELEASE: 04.07.2008


LABEL: Tumi Music

VERTRIEB: Broken Silence


Amazon 

Das dritte Album der kubanischen Gesangslegende FELIX BALOY (ex-AFRO-CUBAN ALL STARS). Das Album erscheint auf TUMI Music.

Der kubanische Sänger FELIX BALOY gehört zu den renommiertesten und einflußreichsten Musikern der heimischen Son-Szene. BALOY arbeitete in seiner vierzigjährigen Karriere u.a. gemeinsam mit ELIO REVÉ, TROPICUBA, SON 14, ADALBERTO ALVAREZ und den AFRO-CUBAN ALL STARS - bestens bekannt durch ihr 1997er Erfolgsalbum A Toda Cuba Le Gusta – bevor er 2002 seine eigene Formation gründete. Zudem gehört er zu den maßgeblichen Erneuerern dieses Musikstils, der das Genre auf einfühlsame und respektvolle Weise modernisierte und ins neue Jahrtausend überführte.

Auf seinem nun gemeinsam mit den CUBAN SON ALL STARS eingespielten dritten Album Un Solo Amor kehrt der Musiker mit der unverwechselbaren Stimme zu seinen Wurzeln zurück und zaubert ein sprühendes Latin-Feuerwerk aus Son- und Bolero-Melodien und Rhythmen, darunter Songklassiker wie Porque Esta En Mi und Me Busques Mas.

(Quelle: Broken Silence, 3.7.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Ezio
Ten Thousand Bars - Live

VÖ: 09.01.2009
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Moby
Last Night

VÖ: 28.03.2008
06Shortino
Chasing my Dream

VÖ: 26.06.2009
0778 Plus
Wandelwelt

VÖ: 20.06.2008
08Kalkbrenner, Paul
Icke wieder

VÖ: 03.06.2011
09B.B. King
One Kind Favor

VÖ: 17.10.2008
10Cocoon
Back To Panda Mountains

VÖ: 30.04.2010

CD-WECHSLER

Acidmothersguruguru
Underdogg Express


Sims, Zoot
Love For Sale


V.A.
Twilight - Biss zum Morgengrauen


Third Day
Revelation


V.A.
The Tarzan Broadway Musical


Sosa, Mercedes
Cantora (ltd.ed.)



© medienprojekt 2022 Impressum  Kontakt