ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ENTANGLEMENTS [PARENTHETICAL GIRLS]

Parenthetical Girls

Entanglements [Pop]


RELEASE: 12.09.2008


LABEL: Tomlab

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Die US-Band im Beziehungsgeflecht zwischen orchestralem Pop und Avantgarde.

Die Parenthetical Girls stammen aus Portland, Oregon, und stellen sich mit ihrem dritten Album erstmals auch hierzulande vor. Die schwarz-weiße Ernsthaftigkeit ihrer ersten beiden Werke wich einem schillernden Technicolor: ein sehnsüchtiger, herzhaft-schmalziger Streifen namens "Entanglements". Tatsächlich ist "Entanglements" ein orchestraler Songzyklus von großer Ambition: eine elf Lieder lange Erzählung über Vorherrschaft, die Sexualität Erwachsener, Quantenmechanik und andere moralischer Ungewissheiten. Dabei ließen sich die "eingeschobenen Mädchen" von Van Dyke Parks, Scott Walker, Jack Nitzsche sowie Burt Bacharach beeinflussen; "Entanglements" ("Verknüpfungen") spinnt seinem Titel entsprechend farbenfrohe Fäden zwischen diesen Meistern des orchestralen Pops und den spannungsgeladenen Kompositionen moderner Komponisten wie Krzysztof Penderecki, Philip Glass oder Gavin Bryars. Der Band um Zac Pennington gelang mit "Entanglements" ein unheimlich zeitloses, aufregendes und sehr anspruchsvolles Album.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.95)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Jones, Grace
Hurricane


Tha Dogg Pound
Cali Iz Active


Make Up
Untouchable Sound


Minogue, Kylie
Boombox The Remix Album 2000 - 2009


Namosh
Keep It For Later


Lewis, Leona
The Labyrinth Tour – Live From The O2



© medienprojekt 2021 Impressum  Kontakt