ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS XX [XX, THE]


(c) Jon Bergman

XX, The

XX [Rock / Alternative]


RELEASE: 14.08.2009


LABEL: XL/Beggars

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.thexx.info

Facebook MySpace Amazon 

Die Rückkehr der Post-Punk-Langsamkeit: Debüt des heiß gehandelten Londoner Quartetts.

So minimalistisch wie der Bandname von The XX ist auch ihr Sound. Irgendwo zwischen Mazzy Star, The Cure und My Bloody Valentine stilisieren sie einen ebenso düsteren wie kristallklaren Sound, wie man ihn lange nicht gehört hat. Das aus London stammende Quartett um Sängerin Romy Madley Croft und Gitarrist Oliver Sim liebt die Dunkelheit, 80er-Jahre-Gitarrenriffs und amerikanischen R&B. Klingt etwas krude, ist aber ein Grund für den einzigartigen Klang von The XX, den der "NME" sogleich zum In-Sound für London proklamierte. Die gehauchten Vocals, die fast schon splitternackten Gitarren und spärlichen Samples erinnern an den düsteren Dream-Pop der Achtziger und klingen dennoch aufregend neu.

Ganz klar: "XX" ist jetzt schon Anwärter auf den Titel "Debüt des Jahres 2009".

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Ezio
Ten Thousand Bars - Live

VÖ: 09.01.2009
03Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
04MacColl, Kirsty
Titanic Days

VÖ: 15.06.2007
05Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
0678 Plus
Wandelwelt

VÖ: 20.06.2008
07Moby
Last Night

VÖ: 28.03.2008
08Shortino
Chasing my Dream

VÖ: 26.06.2009
09Bush, Kate
Aerial

VÖ: 03.11.2005
10Trembling Bells
Carbeth

VÖ: 08.05.2009

CD-WECHSLER

V.A.
Techno 2008 - The Best


Scofield, John
Piety Street


Garrett, David
Rock Symphonies


A$AP Rocky
Long.Live.A$ap


Joka
Gehirnwäsche


Sickboy
Along The Way



© medienprojekt 2022 Impressum  Kontakt