ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS PERFORM UNIQUE 100 [LEX EAZY AND THE MAMBO CLUB]

Lex Eazy And The Mambo Club

Perform Unique 100 [Jazz]


RELEASE: 23.02.2007


LABEL: Unique Records

VERTRIEB: Groove Attack

WEBSITE: www.eazymambo.de/

Amazon 

Unique 100 – eine lange und umfangreiche Geschichte. Eine Dekade, 10 Jahre Club- und Labelkultur in und aus Düsseldorf. Und da der Unique Club seit Januar 2006 selbst Teil seiner Geschichte geworden ist, soll Unique 100 die etwas andere Werkschau des Unique Record Labels sein und uns als auch unsere Vorlieben feiern – mit einem Rundumschlag durch das Repertoire aus mittlerweile weit über 100 Veröffentlichungen (die 2007 auch in umfangreicher Buchform kompiliert werden). Titel, die im Geiste von Konzeptalben wie Re:Jazz, Senor Coconuts "El Baile Aleman" und auch Nouvelle Vague, die Re-Analogisierung von elektronischer Tanzmusik forcieren und perfektionieren. In unserem Falle: Von Acid-Jazz über Breakbeat, Balkan, Funk, Soul, Bossa-Nova und Neo-60s-Soul – Tracks der Aushängeschilder von Unique Records. "Hip Teens", unser Sommerhit 2003, und "Breakaway" vom Frank Popp Ensemble, "Meu Samba" von Eli Goulart E Banda Do Mato, der bereits als Nicola Conte Remix ein Klassiker geworden ist, "Funk The Rich" von Malente, "Daddy's Back" von Ben Human, "Balkan Hot Step" von N.O.H.A., "Rock'n'Roll Star" von Urban Delights, "Something In My Eye" und "Mini" von Corduroy (mit Vocals von Ben und Scott Addison), "On The Moon" von The Addison Industries und natürlich Unique's treuestem Künstler, dem einflussreichen Xaver Fischer Trio mit dem Medley aus "I Sing This Song Just For You" und "Follow Me"!

Unique liebt Mambo - und Mambo liebt Unique! Die Idee, die Musiker des Latin-Quintetts Lex Easy & The Mambo Club zu fragen, neue Arrangements, Songs und Aufnahmen auf 24-Spur-Bandmaschine zu machen, kam uns während der Jazz-Rallye 2004 und dem ersten Auftritt des Mambo Clubs im Unique – einem Ensemble, untypisch für Latin, mit Vibraphon, brasilianischer Percussion, Piano und Kontrabass, das wirklich jedes Repertoire in Mambo-Versionen zu spielen vermag und dem Hörer suggeriert, das es sich hierbar zweifelsfrei um die Originalversion handeln muss. Man hat einfach das wohlige Gefühl, die Songs schon ewig zu kennen!

Eine Idee, die den Hut zieht vor musikalischer Virtuosität, gegen innovationslose Remix-Alben – ein Album, das im ureigenen Sinne dem gerecht wird, wofür das Label Unique und unser Ansatz von Clubkultur seit Jahren steht: für Songs, für Bands, für Live-Shows, für Energie, die nur aus Spontaneität und Improvisation entsteht, für die Kraft und Macht der Komposition, des Songs - und ihrer Nachhaltigkeit! Musik, die der Kurzlebigkeit des Trends entrissen und auf Dauer im Jazz manifestiert wird! Musik im 5/4 oder 7/8 Takt, ungerade Strophen, gerade Refrains, immer spannend und überraschend. Relaxte ChaChaChas, Bossas, Mambos und zeitlose Sambas. Lex Easy & The Mambo Club spielen zum Tanz auf. Vibraphon, Kontrabass, Piano und Percussion bringen den Flair der Latin-Musik-Szene der 50er und 60er Jahre in New York auf Tonträger – und natürlich und am allerbesten eben live und direkt!

Lex Easy & The Mambo Club performs: "Unique 100" ist eine Hommage an den Sound von Milt Jackson, den Vibraphonisten des Modern Jazz Quartets, der mit seiner Latin Music in den 50er und 60er Jahren an der Westküste der USA sehr erfolgreich war. Er stellt eine Institution in diesem Musikstil dar. Aber auch Cal Tjader, Ray Baretto, Tito Puente, Mongo Santamaria und The Fania Allstars – zuweilen auch der Party Waikiki Musik eines Martin Denny - sollen mit diesem Album Tribut gezollt werden!

www.unique-rec.com

Tracklisting:

01. Funk The Rich - Malente
02. Daddy´s Back - Ben Human
03. We Glide On - N.O.H.A.
04. Meu Samba - Eli Goulart E Banda Do Mato
05. Follow Me & I Sing This Song Just For You - Xaver Fischer Trio
06. Latin Racer - Metrophonics
07. Something In My Eye - Corduroy
08. Hip Teens - The Frank Popp Ensemble
09. Bass Of Space - Xaver Fischer Trio
10. Breakaway - The Frank Popp Ensemble
11. Balkan Hot Step - N.O.H.A.
12. Rock'n'Roll Star - Urban Delights
13. Mini - Corduroy
14. On The Moon - The Addison Industries

(Quelle: Groove Attack, 6.2.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Ono, Yoko Plastic Ono Band
Between My Head And The Sky


Teräsbetoni
Myrskyntuoja


Curse Ov Dialect
Crisis Tales


Simpson, Jessica
A Public Affair


Moon, Patty
Dream Up


Aguilera, Christina
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt