ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SONGS FOR THE FALLEN APART [MOLOTOV JIVE]

Molotov Jive

Songs For The Fallen Apart [Rock / Alternative]


RELEASE: 26.06.2009


LABEL: Strange Ways

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.molotovjive.se

MySpace Amazon 

Auf Springsteens Spuren: zweites Album der Schweden-Rocker.

"Dieses Album ist unser ,Born To Run‘", so die einstimmige Meinung aller Bandmitglieder von Molotov Jive. "Die Vision war, eine Platte zu kreieren, die klingt, als hätte Phil Spector die E Street Band produziert - auf Speed!" Anton Annersand, Sänger und Gitarrist des Schweden-Vierers, zeigt sich extrem euphorisch, was das zweite Album seiner Band angeht. Zu recht. Im Vergleich zum Debüt ist die musikalische Bandbreite auf "Songs For The Fallen Apart" größer.

Standen in den Anfangstagen von Molotov Jive noch Bands wie The Libertines Pate, dienten dieses Mal viel eher Bruce Springsteen oder auch die späten The Clash als Inspirationsquellen. Seit dem Release ihres Debütalbums 2007 tourt die Band ausgiebig und insbesondere in Deutschland, teilweise als Headliner und zum Teil als Support von Bands wie Arctic Monkeys, Razorlight, Dirty Pretty Things, The Enemy und The Coral.

"Songs For The Fallen Apart" wurde live in einem analogen Studio eingespielt, um die mitreißende Bühnenenergie einzufangen. Produziert hat Tom Hakava (Shout Out Louds, Of Montreal).

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.96)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Berner, Geoff
Klezmer Mongrels


Millan, Amy
Masters Of The Burial


Tamaryn
The Waves


Evil Cowards
Covered In Gas


Roger
Alles Roger


Mew
No More Stories Are Told Today I'm Sorry They Wash Away



© medienprojekt 2024 Impressum  Kontakt