ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS CANNIBALISED (LTD) [BIOMECHANICAL]

Biomechanical

Cannibalised (LTD) [Hard / Heavy]


RELEASE: 08.02.2008


LABEL: Earache Records

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.biomechanical.co.uk

MySpace Amazon 

"Cannibalised" ist das brandneue Studioalbum der Londoner Progressive Metaller BIOMECHANICAL. Die Band steht für eine komplexe, künstlerisch sehr anspruchsvolle Melange aus JUDAS PRIEST, MESHUGGAH, PANTERA und auch einer guten Portion STAR WARS Soundtrack. Die Briten verstehen es meisterhaft, ihre vielfältigen Einflüsse zu einer homogenen Mischung zu verarbeiten, ihr druckvoller Sound wird dabei bestimmt von harten Riffs, intelligenten Songstruktur, treibender und präziser Rhythmik, abrupten Tempiwechseln, orchestral anmutenden Synthesizer-Sounds und natürlich dem extrem abwechslungsreichen Gesang von John K. Man hört "Cannibalised" zudem an, dass John K. ein großer Fan düsterer Filmscores und außerdem ausgebildeter Komponist ist. Die Stücke basieren auf einem losen Konzept und die Aufbauten haben häufig nicht viel mit klassischem Metal-Song-Writing zu tun. Produziert wurde "Cannibalised" vom legendären Chris Tsangarides (JUDAS PRIEST, BLACK SABBATH, THIN LIZZY), das Cover gestaltete niemand geringeres als Nat Jones (u.a. SPAWN). Die Limited Edition des Albums enthält zudem 4 exklusive Bonus Tracks. Biomechanical sind bereits mehrfach durch Europa getourt, u.a. mit Exodus, 3 Inches of Blood, Decapitated und Stampin Ground.

(Quelle: Rough Trade)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Plain White T's
Wonders Of The Younger


Cocosuma
We ll Drive Home Backwards


Pastorius, Jaco
The Early Years Recordings


Kano
London Town


Sword, The
Warp Riders


Huntemann, Oliver
H-3



© medienprojekt 2020 Impressum  Kontakt