ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS WHY TRY HARDER - THE GREATEST HITS [FATBOY SLIM]

Fatboy Slim

Why Try Harder - The Greatest Hits [Pop]


RELEASE: 16.06.2006


LABEL: SMI

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.fatboyslim.net

Wir befinden uns in den späten Neunzigern. DJs sind die neuen Rockstars und Fatboy Slims einzigartige musikalische Mischung aus Varieté und Wodka lässt in der berüchtigten Party-Location „Boutique“ im südenglischen Seebad Brighton wieder einmal den Schweiß von der Decke tropfen. Ein grinsender Fatboy Slim senkt die Nadel auf „Santa Cruz“, jene Platte, die dem legendären Label Skint die erste öffentliche Aufmerksamkeit verschafft und verbeugt sich vor der Menge. Das Phänomen Big Beat hat soeben begonnen, sich in beeindruckender Weise zu materialisieren und Fatboy Slim ist ohne Zweifel ganz vorne mit dabei...

(Quelle: PR | SonyBMG, 2.6.2006)


Rate this:
  (Ø 2.9)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Ezio
Ten Thousand Bars - Live

VÖ: 09.01.2009
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Moby
Last Night

VÖ: 28.03.2008
06Shortino
Chasing my Dream

VÖ: 26.06.2009
0778 Plus
Wandelwelt

VÖ: 20.06.2008
08Kalkbrenner, Paul
Icke wieder

VÖ: 03.06.2011
09B.B. King
One Kind Favor

VÖ: 17.10.2008
10Cocoon
Back To Panda Mountains

VÖ: 30.04.2010

CD-WECHSLER

Thicke, Robin
Something Else


Beta Satan
Girls


Joan As Police Woman
To Survive


Reeve, Tommy
Ready For You


Analogik
Soen’s Folk


Less Than Jake
GNV Fla



© medienprojekt 2022 Impressum  Kontakt